Warum Yakult?

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Mindestens 20 Milliarden einzigartiger Shirota Bakterien

Nur Yakult enthält die einzigartigen Shirota Milchsäurebakterien. Jedes einzelne Fläschchen des japanischen Getränks Yakult enthält mindestens 20 Milliarden einzigartiger Shirota Bakterien. Das sind wertvolle Milchsäurebakterien.

Seit ihrer Entdeckung vor 85 Jahren werden die einzigartigen Shirota Milchsäurebakterien stetig weiter erforscht. Im Gegensatz zu den häufigsten klassischen Joghurtkulturen sind die Shirota Bakterien besonders widerstandsfähig gegenüber Magen- und Gallensäuren. So erreichen die einzigartigen Shirota Milchsäurebakterien den Darm lebend. Deshalb vertrauen weltweit bereits über 40 Millionen Menschen auf Yakult.

Natürlich sind die einzigartigen Shirota Milchsäurebakterien in allen Yakult Varianten – Yakult Original, Yakult Light und Yakult Plus – enthalten.

Ein Fläschchen Yakult - Jeden Tag!

Wichtig ist, dass Sie Yakult regelmäßig, am besten täglich, trinken. Genießen Sie Yakult zum Beispiel morgens, denn es passt prima zum Frühstück. So starten Sie gut in den Tag.

Wir erhalten viele positive Rückmeldungen von unseren Verbrauchern!

Probieren Sie Yakult einfach mal aus und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen. Denn Ihre Erfahrung und Ihre Rückmeldungen sind für uns besonders wichtig!

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Willkommen auf unserer Yakult-Website. Wenn du unsere Website nutzt, erscheinen Cookies zu Auswertungszwecken und zur Schaffung eines für dich wertvolleren Erlebnisses auf unserer Website. Wenn du auf 'Zustimmen' klickst, wird ein weiteres Cookie angelegt, das es ermöglicht, den Inhalt und die Werbung auf dieser und anderen Webseiten stärker auf deine Präferenzen abzustimmen.
Zustimmen Weiterlesen, wie deine Cookie-Einstellungen zu managen sind.