Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Ok

Gesund sein – was bedeutet das überhaupt?

Für 87 % der Deutschen ist die Gesundheit der wichtigste Aspekt im Leben, wie eine aktuelle Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung ergab. Allerdings sind nur 29 % der Befragten zufrieden mit ihrer Gesundheit. Tja, wer befindet sich schon immer in einem „Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens“, wie die Weltgesundheitsorganisation WHO Gesundheit definiert. Eher bewegen wir uns ein Leben lang auf einer Skala zwischen „kerngesund“ und „richtig krank“. Dabei sollten wir stets versuchen Dinge zu vermeiden, die uns krank machen. Und darauf achten, unsere Gesundheit zu erhalten und für unser Wohlbefinden zu sorgen. Denn wie wichtig Gesundheit ist, merken wir meistens erst, wenn sie fehlt.

Wie viel Salz ist gut für uns?

Das ist das Salz in der Suppe. Damit meinen wir das gewisse Extra, das köstlich würzt. Denn viele Gerichte schmecken erst gesalzen richtig gut. Das wussten auch schon unsere Vorfahren vor vielen tausend Jahren. Aber auch bei Salz kommt es auf die richtige Menge an. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt maximal 6 g Salz pro Tag zu essen – das ist gerade mal ein Teelöffel. Achten Sie daher auf die Salzzugabe beim Kochen, denn das meiste nehmen wir schon über Brot, Wurst und Käse sowie mit Fertigprodukten und Snacks zu uns.

Für eine gesündere Gesellschaft

Für eine gesündere Gesellschaft, in der sich die Menschen körperlich, geistig und sozial wohlfühlen, setzt sich auch Yakult ein. Getreu der vom Wissenschaftler und Gründer Dr. Minoru Shirota bereits 1935 etablierten Unternehmensphilosophie “Working on a healthy society” engagieren wir uns weltweit in vielfältigen Projekten, sei es die Unterstützung von Sport, Musik oder Theater, Blutspendenaktionen oder die Erforschung von Erkrankungen. So leisten wir unseren Beitrag zur Gesundheit und Zufriedenheit aller Menschen auf der Welt.