Datenschutzerklärung Gewinnspiel "Wissenschaft oder Magie"

Datennutzung

Die zur Teilnahme am Gewinnspiel angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von der Yakult Deutschland GmbH nur für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Des Weiteren können Sie unseren Newsletter abonnieren. Dann nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für den Versand des Newsletters.

Zweck der Datennutzung

Gewinnspiel:

Die von den Teilnehmern bei der Gewinnspielteilnahme angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anrede, E-Mail-Adresse und die Antworten der Teilnehmer) werden von uns für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet.
Die Daten der Gewinner (Name, Anrede, Email-Adresse, Antworten, Gewinn, Zustellnachweis des Gewinns und Korrespondenz) werden von uns zum Zweck der Gewinnspielabwicklung sowie zu Dokumentations- und Beweiszwecken verarbeitet.

Newsletter:

Sollten Sie ferner den Newsletter bei der Gewinnspielteilnahme abonniert haben, so nutzen wir diese Daten (Name, Anrede, E-Mail-Adresse) um Sie, in Bezug auf Yakult und unsere Aktivitäten zu informieren und auf dem Laufenden halten. Wir versorgen Sie mit Nachrichten, aktuellen Informationen und Ankündigungen zu neuen Marketingaktivitäten, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir schützen Ihre Rechte, indem wir Sie über diese Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich abzumelden, wann immer Sie es wünschen.

Sie stellen uns Ihre Daten freiwillig zur Verfügung. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist jedoch erforderlich, um Ihnen die Teilnahme am Gewinnspiel zu ermöglichen. Ohne Bekanntgabe Ihrer Daten können Sie am Gewinnspiel nicht teilnehmen, da der Gewinnspielvertrag dann nicht erfüllt werden kann. Auch ein Versand des Newsletters ist nur möglich, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der Daten der Teilnehmer des Gewinnspiels dient der Erfüllung des durch die Teilnahme eingegangenen Gewinnspielvertrags und ist durch Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) gerechtfertigt. Des Weiteren ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer, einschließlich der Gewinner, zur Wahrung der berechtigten Interessen der Yakult Deutschland GmbH gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung gerechtfertigt. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht in der ordnungsgemäßen Durchführung des Gewinnspiels. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für den Versand des Newsletters erfolgt aufgrund einer Einwilligung. Diese kann jederzeit widerrufen werden. bitte beachten Sie, dass der Versand des Newsletters ebenfalls durch Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung gerechtfertigt ist. Unser berechtigtes der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für den Versand des Newsletters ist die Information über unsere Produkte und unser Unternehmen bzw. unsere Unternehmensgruppe, sowie weitere Werbeaktionen.

Die Weitergabe personenbezogener Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe in der EU ist ebenfalls durch Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung gerechtfertigt. Es ist im berechtigten Interesse unseres Unternehmens den Erfolg der Aktion EU-Weit auszuwerten bzw. bei der Durchführung des Gewinnspiels von anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe unterstützt zu werden.

In seltenen Ausnahmefällen kann die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten außerdem Art. 6 Abs. 1 Buchst. d) Datenschutz-Grundverordnung sein, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um Ihre lebenswichtige Interessen oder andere natürliche Personen zu schützen.

Des Weiteren können wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet sein. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) Datenschutz-Grundverordnung.

Datenoffenlegung - Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten der Teilnehmer erfolgt nur innerhalb unserer Unternehmensgruppe in der EU , z.B. werden wir von Yakult Europe B.V., Schutsluisweg 1, 1332 EN Almere, Niederlande, bei der Durchführung des Gewinnspiels unterstützt.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann zudem an Dienstleister erfolgen, die uns ebenfalls bei der Durchführung des Gewinnspiels unterstützen. So geben wir die Adressdaten der Gewinner zum Versand der Preise an einen Postdienstleister weiter.

Datenaufbewahrung

Die Löschung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer erfolgt grundsätzlich drei Monate nach der Gewinnspielteilnahme, sofern sie nicht in eine weitergehende Speicherung eingewilligt haben (z.B. durch Abonnement des Yakult Newsletters). Diejenigen personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die erforderlich sind, um allfällige Rechtsansprüche abzuwehren, werden im Einklang mit den jeweiligen gesetzlichen Verjährungsfristen aufbewahrt.
Die Löschung der personenbezogenen Daten der Gewinner erfolgt grundsätzlich drei Jahre nach Gewinnausfolgung. Sofern dies gesetzliche Aufbewahrungspflichten erfordern, werden die personenbezogenen Daten über die drei Jahre hinaus in Einklang mit diesen Vorschriften aufbewahrt.

Ihre Rechte

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit kostenlos per E-Mail an kontakt@yakult.de zu widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung.

Ihnen steht ein Recht auf Bestätigung und ggf. ein Recht auf Auskunft (Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung), ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Löschung (Art. 17 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Einschränkung (Art. 18 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 Datenschutz-Grundverordnung) und ein Widerspruchsrecht (Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung) zu. Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich, bitte, an uns (Kontaktdaten unten).

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnungverstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Yakult Deutschland GmbH
Forumstraße 2
41468 Neuss
E-Mail: kontakt@yakult.de
Telefon: 0800 11 22 103 (kostenfrei)