Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Ok

Wie Yakult in anderen Ländern ausgesprochen wird

Bei uns ist Yakult anscheinend besonders „kultig“, denn wir betonen den Namen des kleinen Fläschchens auf der letzten Silbe „kult“. Das ist jedoch nicht überall so. In englischsprachigen Ländern, sagt man quasi mehr „Ja“ zu Yakult. Dort wird vor allem die erste Silbe „Ya“ betont, allerdings nicht langgezogen wie unser „Ja“, sondern mit einem kurzen, offenen „a“. Einige weitere Länder können mit charmanten Besonderheiten in der Aussprache von Yakult aufwarten.

Mexiko findet Yakult cool

Die Mexikaner sprechen Yakult eigentlich ganz ähnlich aus wie wir. Sie betonen es ebenfalls auf der letzten Silbe. Mexikanisch ist ein Dialekt des Spanischen. Und Sprecher von romanischen Sprachen wie Spanisch, tun sich oft schwer, zwei verschiedene Konsonanten wie „lt“ hintereinander auszusprechen. Das gilt insbesondere für Menschen in warmen südlichen Ländern, wozu ja auch Mexiko zählt. Deshalb lassen die Mexikaner kurzerhand das „t“ von Yakult weg. Das hört sich sehr „cool“ an, etwa wie „Yakuul“.

Healthy and happy in China

In China stehen diese Schriftzeichen für Yakult: 養樂多. Das ist keine direkte Übertragung des Wortes Yakult, sondern von „Jahurto“, dem Esperanto-Wort für Joghurt, aus dem auch Yakult-Gründer Dr. Shirota, den Namen von Yakult entwickelt hat.

Im Chinesischen stehen diese Zeichen aber auch für „healthy and happy“ (gesund und glücklich). Die exakte Aussprache für Yakult lautet „Yang Le duo“, was bei Chinesen ähnlich klingt wie „Jahurto“.

Vietnam sagt’s auf Französisch

Das südostasiatische Vietnam war einige Jahrzehnte eine französische Kolonie. Bis heute werden dort viele fremdländische Worte auf französische Art ausgesprochen. Das gilt auch für Yakult. Die Vietnamesen verwenden für das kleine Fläschchen den französischen Ausdruck für Joghurt und sagen „Yaourt“, was etwa klingt wie „Ja-urt“.

Indonesien, Singapur, Malaysia und Indien

Diese Regionen wurden vor allem durch den Einfluss englischer Kolonialzeiten geprägt. So betonen sie Yakult nach englischsprachiger Gewohnheit auf der ersten Silbe, allerdings oft nicht ganz so kurz. Die zweite Silbe ist schwächer betont, manchmal ist das „t“ kaum mehr zu hören.

In unserem neuen TV-Spot können Sie auch hören, wie Yakult in Japan und Brasilien ausgesprochen wird. Was hinter diesen Aussprachevarianten steckt, erfahren Sie hier.