Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Ok

Aktueller Newsletter

Ihre Yakult Welt

Der Guten Morgen Yakult-Workshop – Auf in den Tag

Der inspirierende und aktive Workshop bot ein vielfältiges Programm für alle: von Ernährungsinfos, über Yoga und Pilates bis hin zu Motivationstipps aus dem Spitzensport.

Exklusiv betreut vom Yakult-Team und drei Experten fand am 19.08.17 der „Guten Morgen Yakult-Workshop“ in Neuss statt. Die glücklichen Gewinner des Sommer-Gewinnspiels “Guten Morgen Yakult“ erlebten einen tollen und erlebnisreichen Tag. Das bestätigte auch Karsten aus Bonn: „Es hat beeindruckend Freude bereitet“.

Nach einer erholsamen Nacht im 4-Sterne Hotel ging es am Samstagmorgen los mit einem gemeinsamen Start in einen guten Tag. Wie ginge das auch besser als mit einem ausgewogenen Frühstück? Gut gestärkt und munter ging es dann in die drei Workshop-Sessions. Ausgewiesene Experten gaben hier konkrete Tipps und Hilfestellungen in den Bereichen Motivation, Ernährung sowie Bewegung und Entspannung.

Wohlwissend, wie man den „innere Schweinehund“ überlisten kann, gab die Sportpsychologin und Motivationstrainerin Rita Regös vom Olympiastützpunkt (OSP) Bayern den Teilnehmer wertvolle Tipps. Yakult ist seit 2011 offizieller Partner und Lieferant des OSP Bayern. Mit diversen Übungen veranschaulichte sie, wie man gut und motiviert in den Tag startet, z.B. in dem man schöne Dinge „bewusster wahrnimmt“ und fest in einem morgendlichen Ritual verankert. Simone aus München „konnte einige Ideen für einen guten Start in den Morgen mitnehmen.“

In einer weiteren Workshop-Session wurde an individuellen Frühstücksplänen gebastelt. Karen Nespethal, diplomierte Ernährungswissenschaftlerin mit eigener Ernährungsberatung in Köln, stattete die Teilnehmer mit alltagstauglichen Tipps für den gesunden Start in den Tag aus. Wie sieht ein gutes Frühstück aus? Was braucht der Körper um leistungsfähig zu sein? Dies waren nur zwei von vielen Fragen, die sie beantwortete. Christiane aus Essen: „Ich habe ganz viel mitgenommen -ab jetzt bin ich beispielsweise Frühstücker“.

Es war entspannend ruhig in der Workshop-Session von Dorothée Robinson, Inhaberin des Zentrums für Yoga und Pilates in Neuss, und ihre Tochter Julia. Sie hießen die Gewinner in einem Wohlfühl- Ambiente willkommen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, hieß es Bewegung und Entspannung. Die stärkenden Pilates-Übungen sowie auch das abschließende, entspannende YinYoga begeisterten die Teilnehmer. „Ich wollte dies schon immer mal ausprobieren. Toll, dass ich jetzt die Möglichkeit dazu hatte“, so Marie-Theres.

In einer gemeinsamen Abschlussrunde am späten Nachmittag fand der Guten Morgen Yakult-Workshop sein Ende. Die Teilnehmer reisten im Anschluss mit vielen Tipps und Ratschlägen im Gepäck inspiriert nach Hause. Elke aus Lünen fasst passend zusammen: Was für ein „gelungener Tag!“